Landkreis darf Sporthallen nicht vernachlässigen CDU-Kreistagsfraktion mahnt Versäumnisse in der Bauunterhaltung von Sporthallen an

11. Februar 2024

Der Landkreis Goslar hält als Schulträger in unterschiedlichen Städten und Gemeinden Sporthallen für den Schulsport bereit und stellt sie Vereinen zusätzlich zur Verfügung. Dabei trägt der Landkreis auch die Verantwortung für den Erhalt des Substanzwertes, in dem er sich um die laufende Instandhaltung seiner Immobilien kümmert.

Aktuell ist nach Ansicht der CDU-Kreistagsfraktion eine adäquate Bauunterhaltung nicht ersichtlich.
„Uns ärgert, dass die Sporthalle in Liebenburg und in Vienenburg, seit längerer Zeit gesperrt, die Halle in Bad Harzburg durch Regenwassereinbruch in ihrer Nutzung beeinträchtigt ist.“ zeigt der Kreistagsabgeordnete Ralph Bogisch (CDU) die sichtbaren Defizite in der Bauunterhaltung auf.
„Der Zustand mag zu erklären sein, aber Rechtfertigungen helfen den Betroffenen nicht, wir erwarten eine Lösung des Problems und künftig eine Vermeidung vergleichbarer Zustände“ wird Bogisch deutlich.
„Insbesondere die zeitlichen Abläufe bei Reparaturen sind für die Nutzer nicht mehr hinnehmbar und erschweren den Ehrenamtlichen ihre Arbeit bzw. machen sie fast unmöglich.“ ergänzt Kreistagsabgeordneter Norbert Schecke mit Blick die örtlichen Vereine, deren Kritik sein langem besteht und zunehmend lauter wird.

„Seit Jahren weist der Vorsitzende des MTV Vienenburg, Kurt Ross, und aktuell auch die HSG Liebenburg-Salzgitter auf die Missstände hin“ erinnert Schecke, dass auch seitens der Nutzer die mangelhafte Gebäudeunterhaltung moniert wird.
Die Antwort aus der Kreisverwaltung an die betroffenen Vereine löst bei der CDU nur Kopfschütteln aus. Der Landkreis weist die Kritik der betroffenen Vereine mit dem Argument zurück, die Sporthallen seien in erster Linie für den Schulsport, nicht für den Vereinssport vorgehalten. „Wenn der Landkreis argumentiert, dass die Vereine nur Gast in den Hallen sind, da sie prioritär für die Schulen vorzuhalten sind, kann sich die CDU auch der Kritik des Kreissportbundes Volker Bäcker nur anschließen“ erwidert Schecke, und erinnert an dessen Argumentation „Schulkinder seien auch Vereinskinder, ebenso wie sich Eltern im Sport engagieren.“

Deshalb fordert die CDU: „Hier muss es einen Austausch auf Augenhöhe mit allen Nutzern geben.“

Doch was ist die Ursache für die vielfältigen gleichzeitig eingeschränkten Nutzungsmöglichkeiten der Sporthallen im Landkreis?
„Offensichtlich ist seitens der Kreisverwaltung der tatsächliche Bedarf für die Erhaltung und Instandsetzung der Sporthallen nicht ausreichend ermittelt und eingeplant worden“ vermutet Bogisch.

„Wir erwarten, dass der Landrat den Kreistag über die aktuelle Situation unterrichtet, eine Planung für die Problembewältigung der Hallensanierungen vorstellt und erforderliche Ressourcen anmeldet, damit der Kreistag die erforderlichen Entscheidungen treffen kann“ so Bogisch abschließend.

Dafür hat die CDU-Kreistagsfraktion folgende Anfrage im Kreistag eingereicht:

1. In welchen Sporthallen ist die uneingeschränkte Nutzung für Schulsport und ggf. Vereinssport möglich, in welchen eingeschränkt, welche sind gesperrt?

2. Wie und in welchen Abständen erfolgt die Kontrolle und Dokumentation von Zustand und Reparaturbedarf in den Hallen? Bitte stellen Sie den Fraktionen die letzte Dokumentation zur Verfügung.

3. Welche Maßnahmen waren in den letzten 5 Jahren für Reparaturen und Instandhaltung erforderlich und welche Beträge wurden hierfür benötigt?

4. Welche Beträge wurden in den letzten 5 Jahren für die Bauunterhaltung jeweils eingeplant, welche Summen wurden hiervon tatsächlich investiert, welche Beträge sind für die kommenden 3 Jahre eingeplant bzw. einzuplanen?

Für die Fraktion der CDU im Kreistag Goslar
Norbert Schecke
Ralph Bogisch

Termine im Kreisverband Goslar

  • 19. Juni 2024  19:00 - 22:00
    Mitgliederversammlung CDU Stadtverband Goslar
    Sportheim Vienenburg, An d. Knickwiese 1, 38690 Goslar, Deutschland

    Mitgliederversammlung des CDU Stadtverbandes Goslar

    Weitere Details anzeigen

  • 9. August 2024  16:30 - 20:00
    Fahrradtour Goslar-Vienenburg
    Treffpunkt AXA Versicherung Fliegerhorst Goslar

    Radtour für Mitglieder und Freunde. Treffpunkt ist um 16:30 Uhr, Start um 17:00 Uhr. Ziel ist das Klostergut Wöltingerode mit einem gemütlichen Ausklang im Biergarten. Veranstalter CDU Stadtverband Goslar

    Weitere Details anzeigen

  • 28. September 2024  13:00 - 18:00
    Preisskat des CDU Ortsverbandes Nord
    Sportheim SV Rammelsberg

    Ansprechpartner Claus-E. Roschanski

    Weitere Details anzeigen

Nachrichten CDU Niedersachsen

Termine CDU Niedersachsen