Allgemeines
Über mich:

Ich heiße Natalia Schaffel–Mancini. Mein Leben ist durch eine bunte interkulturelle Mischung geprägt. Privat bin ich mit einem Italiener verheiratet, mit dem zusammen zwei Kinder großziehe. Ich bin hauptberufliche Gleichstellungsbeauftragte an der TU Clausthalund stamme gebürtig aus Polen, wo ich Ingenieurswissenschaften studiert habe

Die Vereinten Nationen im Oberharz

Geschlechtergleichheit – Geschlechter gleichstellen

Weniger Ungleichheiten – Ungleichheit in und zwischen Ländern verringern

Warum mir diese Ziele am Herzen liegen:

Eine Welt ohne Diversität ist für mich als in einem männerdominierten Bereich promovierte Frau mit Migrationshintergrund nicht vorstellbar! Ich persönlich lebe begeistert diesen Traum der Vielfalt aus und möchte, dass wir die Chancen und Potentiale der Vielfalt in unserer Stadt nutzen. 

Wie ich diese Ziele in unserer Stadt umsetzten möchte:

Unsere Stadt ist durch die Vielfalt ihrer Bürger*innen geprägt. Ich werbe dafür die Vielfalt unserer Stadt als Bereicherung und Chance für die zukünftige Entwicklung zu sehen!