Allgemeines
Über mich:

Mein Name ist Dr. Stefan Kühl, ich bin Professor für Maschinenbau und Konstruktion.  

Ich wurde 1964 in Clausthal-Zellerfeld geboren, bin dort zur Schule gegangen und habe nach meiner Ausbildung zum Maschinenschlosser an der TU Clausthal studiert und promoviert. Ich bin verheiratet und habe 2 erwachsene Töchter. 

Heimat und Wohnort ist die Bergstadt Wildemann, Hobbies sind die Blasmusik und der Pferdesport.

Die Vereinten Nationen im Oberharz

Hochwertige Bildung – Bildung gewährleisten – inklusiv, gleichberechtigt, hochwertig und lebenslang

Warum mir dieses Ziel am Herzen liegt:

Gute Bildung ist die Basis unseres Wohlstandes in Europa, die TU-Clausthal ist ein Leuchtturm beruflicher Bildung und zugleich essenzieller Bestandteil unserer Berg- und Universitätsstadt. Wir brauchen gute Ingenieure, ebenso wichtig sind gute Facharbeiter, Handwerker, Meister und Techniker. Unser Augenmerk sollte deshalb vermehrt auch wieder auf der beruflichen Ausbildung im dualen System liegen, es gilt die Stärken beider Systeme zu pflegen und zu entwickeln.

Wie ich dieses Ziel in unserer Stadt umsetzten möchte:

Die TU Clausthal und die Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld haben gemeinsame Ziele. Es ist gut, hieran regelmäßig zu erinnern. Für die Zukunft wünsche ich mir einen noch intensiveren Austausch zwischen den Akteuren.